Kulturhalle Neukirchen-Vluyn - mit Großer Saal, Kleiner Saal, Foyer, Galerie, Seitenbühne
30.09.2016, 20:00

Unerhört

c) Thomas Schlorke

Julia Kadel, Piano

TICKETS: 12,- € (8,- €*)
VVK LOKAL: Bürgerbüro im Rathaus, Hans-Böckler-Str. 26, Tel. +49(0)2845-391-270, D-47506 Neukirchen-Vluyn, Neukirchener Buchhandlung, Andreas-Bräm-Straße 18, D-47506 Neukirchen-Vluyn, Tel.: +49(0)2845/392-233, Giesen-Handick GmbH, Niederrheinallee 329, D-47506 Neukirchen-Vluyn, Tel.: +49(0)2845-2354

Eine Pianistin, die das Risiko liebt! Nach Konzerten in Duo- und Trioformationen geht die Berliner Jazz-Musikern nun auf solistische Erkundungsreise - eine besonredere Chance für alle Jazzfans, Freunde der freien Improvisation, und natürlich diejenigen, die echte Spontaneität und Geschichten von „Morgen“ hören und erleben wollen. Für die Muziek Biennale hält Kadel einige Überraschungen bereit, sei es in musikalischer oder performativer Hinsicht.
Eines steht allerdings jetzt schon fest: Es wird unerhört werden. Da erklingen eigenwillige Interpretationen eigener Kompositionen, die mal lyrisch erzählend, mal stoisch pulsierend oder gar vehement fordernd daherkommen. Aber auch freies Spiel, das es nur im Jetzt eines Konzertes und so zu keinem späteren Zeitpunkt mehr zu hören gibt, lässt den Zuhörer eine Vielzahl an Stimmungen erleben. Dabei gibt die 30jährige Ausnahmepianistin ihre Geheimnisse und Spielregeln jedoch nicht preis, flüstert diese eher schmunzelnd hinter vorgehaltener Hand ins Ohr des Zuhörers. Wer spielt mit?

Veranstalter | Organisatie: Lokal Harmonie, Duisburg
Dank an | Met dank aan: Stadt Neukirchen-Vluyn

Weitere Termine | Meer data: SA/ZA 01.10., 19.30H, MO/MA 03.10., 18H, SA/ZA 08.10., 19.30H

Kulturhalle Neukirchen-Vluyn - mit Großer Saal, Kleiner Saal, Foyer, Galerie, Seitenbühne

Von-der-Leyen-Platz 1
47506 Neukirchen-Vluyn
Deutschland

+49(0)2845 27578
info@kulturhalle-online.de

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen