Grafschafter Museum im Moerser Schloss

Diesen Ort auf der Karte anzeigen
Grafschafter Museum im Moerser Schloss / © Grafschafter Museum

Seit dem Mittelalter war das Moerser Schloss Zentrum der lange Zeit selbständigen Grafschaft Moers. Heute beherbergt es das Grafschafter Museum.

Die ehemalige Wasserburg der Grafen von Moers steht in unmittelbarer Nähe der historischen Altstadt und zugleich am Eingang des Schlossparks.

Die ursprüngliche Turmburg aus der Zeit um 1200 entwickelte sich mit den gestiegenen Komfort- und wechselnden Verteidigungsbedürfnissen seiner Bewohner zur komplexen frühneuzeitlichen Schlossanlage.

Neue Archäologische Grabungen zeigen: Das Moerser Schloss ist eine der ältesten im Rheinland erhaltenen hochmittelalterlichen Ringburganlagen und damit ein Baudenkmal von überregionaler Bedeutung.

Seit 1908 beherbergt das Schloss das Grafschafter Museum. Es präsentiert die Geschichte der Grafschaft, des Schlosses und seiner Bewohner, Kulturgeschichte des Niederrheins und wechselnde Sonderausstellungen mit museumspädagogischen Angeboten.

Adresse:
Kastell 9
47441 Moers
Tel: +49(0)2841 88151-0
Fax: +49(0)2841 88151-22
grafschafter-museum@moers.de www.grafschafter-museum.de
Öffnungszeiten:

Di – Fr: 10 – 18 Uhr samstags, sonntags, feiertags: 10 – 18 Uhr